Dienstag, 22. Mai 2018
Home / Studie / Fast jeder zehnte Wissenschaftler ist ein Ausländer
studie

Fast jeder zehnte Wissenschaftler ist ein Ausländer

Knapp 80.000 von den insgesamt 808.000 Forschern bundesweit sind Ausländer. Die meisten kommen aus China, Indien und den USA. Aber auch Russland, Japan und die Türkei.

Knapp 80.000 von den insgesamt 808.000 Forschern bundesweit sind Ausländer. Die meisten kommen aus China, Indien und den USA. Aber auch Russland, Japan und die Türkei belegen Spitzenplätze. Das ist das Ergebnis einer BAMF-Erhebung.

Schreibe einen Kommentar